Kto.: Sparkasse Regen-Viechtach
IBAN: DE57 7415 1450 0023 2050 32
BIC: BYLADEM1REG

Rezepte

Donnerstag, 14 Juli 2016 01:41

Steinpilzravioli Empfehlung

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Steinpilzravioli mit Petersilienpesto, Parmesan und San Daniele Schinken

zubereitet von tierparktoni

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe
(Bitte achten sie bei der Zubereitung von Pilzen immer darauf, diese vollständig durchzugaren. Wir empfehlen hier mit wenigen Ausnahmen eine Garzeit von mindestens 5 Minuten.)

 

26132 960x720 steinpilzravioli

Zutaten für 4 Personen:

300 g doppelgriffiges Mehl
2 Eier
4 Eigelb
3 Handvoll Steinpilze, getrocknete
2 Schalotten
2 TL Butter
150 g Ricotta
1 Eigelb,für die Füllung
3 cl Weißwein
3 EL gehackte Haselnüsse
100 ml Olivenöl
6 Stängel Petersilie
1/2 TL grobes Meersalz
1/2 Zehe Knoblauch
Parmesan
8 Scheiben dünn aufgeschnittenen San Daniele Schinken
Butter, braune
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung:

Ravioli:
Aus den Eiern und dem Mehl einen Nudelteig herstellen und für mind. 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.
Die Steinpilze in ca. 150 ml heißem Wasser ca. 10 min. einweichen, herausnehmen und in Würfel schneiden. Einweichwasser nicht weggießen.
Schalotten fein würfeln und in der Butter anschwitzen, Steinpilze zugeben, kurz mitdünsten. Mit dem Weißwein ablöschen, Einweichwasser dazugeben und einkochen lassen (sollte nicht mehr flüssig sein), mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse abkühlen lassen.
Haselnüsse kurz anrösten (ohne Öl), abkühlen lassen. Steinpilzmasse, Haselnüsse, Ricotta und Eigelb vermischen, noch mal mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Nudelteig ausrollen und mit der Füllung Ravioli herstellen (werden ca. 36 Stück mit ~ 5 cm ).

Petersilienöl:
Petersilie, Knoblauch, Salz und Olivenöl im Mixer pürieren. Mit Pfeffer und evtl. noch etwas Salz abschmecken.

Anrichten:
Ravioli in Salzwasser ca. 8 min. garen. Nach Geschmack in etwas brauner Butter schwenken. Auf vorgewärmte Teller geben, mit Petersilienöl beträufeln, Schinkenstreifen und Parmesanspäne darauf geben, mit Pfeffer und etw. grobem Meersalz bestreuen.

Gelesen 552 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 21 Juli 2016 13:07

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Letzte Forenbeiträge

Newsletter

SiteLock | Trust Seal

SiteLock

Teamviewer downloaden und Hilfe erhalten.