Kto.: Sparkasse Regen-Viechtach
IBAN: DE57 7415 1450 0023 2050 32
BIC: BYLADEM1REG

Aktuelles

Donnerstag, 11 August 2016 02:12

Schwammerl-Schwemme in Niederbayern Empfehlung

geschrieben von Bayern 1
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Pilzexperte rettet Menschen vor dem Gifttod

Das feuchte Wetter hat das Pilzwachstum extrem begünstigt. Die Schwammerl locken viele Pilzsucher in die Wälder. Im Landkreis Regen bekommen sie Unterstützung von einem Pilzsachverständigen. Frank Prior rettete bereits zwei Menschen vor dem Gifttod.

Flockenstieliger Hexenröhrling (Speisepilz)
Das feuchte Wetter lässt Schwammerl buchstäblich wie Pilze aus dem Boden schießen. Diese findet man unter anderem in unseren Wäldern:
Faltentintling (in Verbindung mit Alkohol giftig)
Geranien-Gürtelfuß (giftig)
Goldröhrlinge (Speisepilz)
Kegelhütiger Knollenblätterpilz (tödlich giftig)
Klebriger Hörnling (ungenießbar)
Königsfliegenpilz (giftig)
Maronenröhrling (Speisepilz)
Milchbrätling (Speisepilz)
Mohrenkopfmilchling (Speisepilz)
Orangefuchsiger Raukopf (tödlich giftig)
Perlpilze (Speisepilz)
Spechttintling (in Verbindung mit Alkohol giftig)
Steinpilz (Speisepilz)
Tintenfischpilz (ungenießbar)
Gifthäubling (tödlich giftig)
Pilzsachverständiger Frank Prior

Frank Prior schaut sich die Funde gerne an, wenn Pilzfreunde ihren Korb vorbeibringen. Vergangenes Jahr waren um die 70 Leute bei der Beratung, so der Schwammerlexperte.

"Wenn mich nicht alles täuscht, habe ich zwei Menschen das Leben gerettet, weil sie Gifthäublinge im Korb hatten."

Frank Prior, Pilzsachverständiger

Deshalb entsorgt der Sachverständige den kompletten Korb, wenn ein giftiger Pilz darin war. Man weiß nie, sagt er, ob nicht ein winziges Stück abgebrochen und in die Speisepilze gerutscht ist.

Sein Alptraum sind Leute, die ohne Vorkenntnis alles sammeln und dann mit Internetfotos oder Apps vergleichen. Damit ließe sich nur grob die Richtung bestimmen, um welchen Pilz es sich handelt.

Waldpilze | Bild: Frank Prior"Aber zur abschließenden Bestimmung, ob ich den Pilz essen kann oder nicht, geht man lieber zum Pilzberater."

Frank Prior, Pilzsachverständiger

Pilzberatung oft kostenlos

Die Pilzberatung gibt es fast in jeder Region in Deutschland. Die Beratung ist, wie bei Frank Prior in Schollenried (Lkr. Regen), meistens kostenlos. Der gelernte Koch hat bei der Deutschen Mykologischen Gesellschaft eine Prüfung zum Pilzsachverständigen abgelegt und in Regen den Verein "Pilzfreunde" gegründet.

Frank Prior aus Schollenried kann man unter der Telefonnummer 09921/96 07 77 1 erreichen und einen Termin mit ihm für das Begutachten eines Schwammerlfunds vereinbaren - täglich von 16 bis 20 Uhr von August bis Ende Oktober. Prior hat die "Pilzfreunde Regen e.V." gegründet, die über 160 Mitglieder in ganz Deutschland haben. Er bietet auch mehrtägige Pilzseminare oder Pilzwanderungen mit Bestimmungshilfe an. Pilzsachverständige, die den Titel nach Prüfung durch die Deutsche Gesellschaft für Mykologie fünf Jahre lang führen dürfen, gibt es in ganz Deutschland.

Gelesen 902 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 11 August 2016 03:30
Mehr in dieser Kategorie: « 2016 – Ein Pilzjahr zum verlieben

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Letzte Forenbeiträge

Mehr »

Newsletter

Teamviewer downloaden und Hilfe erhalten.

DSGVO-geprüft

Datenschutzsiegel